Wir unterstützen die tolle Idee der Braunschweiger Initiative HEY, ALTER! Sie bringen zusammen was zusammen gehört.                                

Die Initiative sammelt alte Rechner bei Unternehmen, Institutionen und von privaten Haushalten, machen sie fit und verteilen sie an Schülerinnen und Schüler, die bislang nicht oder nur eingeschränkt an e-Learning oder homeschooling teilnehmen konnten.

So wird Kindern und Jugendlichen aus sozial schwachen Familien zu mehr Chancengleichheit verholfen. Das ist die Idee von HEY, ALTER! Alte Rechner für junge Leute. – ganz einfach.

Wir finden das super und spenden gern unsere alten Rechner






                                                                                                          
  





Das OTTER-ZENTRUM Hankensbüttel ist das größte Naturschutz-Bildungsprojekt des gemeinnützigen Trägervereins Aktion Fischotterschutz e.V.

Ein bedeutendes Ziel des OTTER-ZENTRUMs ist es, die einheimischen Marder bekannt zu machen, Verständnis für deren Lebensraumansprüche sowie die hohe Bedeutung der biologischen Vielfalt zu wecken. In dem 6 ha großen Freigelände bieten 10 naturnah gestaltete Tiergehege die Möglichkeit, Fischotter, Dachse, Hermeline, Stein- und Baummarder, Iltisse, Nerze, Minke sowie Frettchen bei rund 30 Schaufütterungen pro Tag zu beobachten.

Das OTTER-ZENTRUM erhält keine institutionelle Förderung vom Staat. Die notwendigen Mittel bringen – neben den Einnahmen aus Eintrittsgeldern – die Mitglieder und Förderer der Aktion Fischotterschutz sowie Sponsoren aus der Wirtschaft auf. Hinzu kommen Spenden, Bußgelder aus Strafsachen, Erbschaften, Lizenzen usw.

Durch unsere Mitgliedschaft bei Naturpartner Niedersachsen unterstützen wir die tolle und engagierte Arbeit der Aktion Fischotterschutz e. V.



 

Wertschätzung für die nächste Generation? Für uns selbstverständlich!
 

Seit jeher unterstützen wir Vereine in der Region, wie zum Beispiel die Handballmädchen der SG VFL Wittingen Stöcken. 2020 konnten sie sich über neue Hoodies freuen. Wir wünschen ihnen weiterhin viel Erfolg und vor allem Freude an Bewegung. 

Ein wichtiger Aspekt ist für uns eine qualitativ gute Ausbildung der jungen Mädchen und Jungen. Dabei ist uns wichtig die Attraktivität des Standortes Hankensbüttel für Schulabgänger aufzuzeigen. Deshalb haben wir 2020 den besonderen Ausbildungstag "Hallo Zukunft" in Hankensbüttel ins Leben gerufen und organisiert. Insgesamt nahmen 23 verschiedene ausbildende Unternehmen unterschiedlicher Branchen teil und präsentierten 45 Ausbildungsberufe und duale Studiengänge.

Auch 2021 werden viele Unternehmen ihre Geschäftsräume für Schüler, Eltern und Lehrer öffnen und ihre Ausbildungsmöglichkeiten vorstellen. 

Folge uns auf Instagram und erfahre mehr.